Gratis bloggen bei
myblog.de

hase

somewhere beyond the fließgewässer...

ich glaub ich werd jetzt weiterhin in angemessenen abständen von 4 wochen einträge schreiben und nich immer krampfhaft versuchen jede woche - oder noch schlimmer: jeden tag - mich kreativ in form von blog einträgen zu betätigen, sonst kommt nämlich nichts gescheites bei raus...

also hier die zusammenfassung des letzten monats:
in der zweiten ferienwoche war ich sehr allein im haus, umso mehr hat es mich dann immer gefreut wenn thomas vorbei kam. es war zwar sehr entspannend so den ganzen lieben tag lang nichts zu tun ausser faul rum zu sitzen und fernsehn zu gucken, aber mit der zeit wurde es wirklich langweilig...

vllt hätte ich lieber mal ein bissl mehr für die schule tun sollen, denn am dienstag nach den ferien ereilte mich die freudige nachricht meiner bio lehrerin, dass ich doch bitte zwei tage später einen monstervortrag über das thema ökosystem fließgewässer halten soll... meine erste reaktion: schock! ach du scheiße, niemals! das schaff ich doch nie im leben!! ich will sterben!! und so weiter... zweite reaktion: wut! scheiß dreck, wieso fangen wir mit den aquatischen Ökosystemen an, wenns doch viel logischer wäre zuerst mit den unbedeutenden terrestrischen zu beginnen und dann zur Klausur hin sich auf die aquatischen zu konzentrieren!?!?!? und wieso fangen wir mit den kleinen gewässern an und nich lieber erst ma mit dem groooßen Meer...?!?!! tja, diese und viele andere fragen beschäftigten mich kurz nach dieser Hiobsbotschaft... ich war wirklich den tränen nahe!! wozu wir auch schon zu meiner dritten reaktion kommen: totale verzweiflung!! wie in hergottsnamen soll ich einen so umfassenden monströsen vortrag in 2!!!! tagen bewältigen?!? was will sie überhaupt von mir hören?!?! nach dieser schicksalsschweren bio stunden war ich natürlich am boden zerschlagen und auch nur durch einen schokoriegel von julia gesponsort wieder aufzumuntern...
sobald ich nach hause kam hab ich mich natürlich ran gemacht, denn was bringt es die ganze zeit rumzuheulen?! also alles material rausgesucht was sich raus suchen lies und durchgearbeitet... hab dann bis ca. 22:30 Uhr gearbeitet und bin totmüde ins bett geplumpst. am nächsten tag das gleiche: musikschule sausen lassen und ran an die arbeit... mein kopf war voll mit sauerstoffreichen gebirgsbächen, treibendem plankton und den verschiedenen fischregionen des potamal, irgendwann war ich so im thema fluss drin, dass mir die geniale idee einer tabelle kam, die fein säuberlich nach Flussabschnitt gegliedert wurde und die wichtigsten informationen enthielt! dazu gehören: eine tolle skizze des flussverlauf, darunter ökofaktoren in den jeweiligen abschnitten, dann die gliederung nach den biotopen in einem fluss und schließlich die biozönosen (plankton, nekton, benton).
(ich glaube die einzigen menschen, die meine begeisterung verstehen können sind die limnologen )
ich war wirklich stolz auf meine tolle tabelle, vor allem weil es mich stunden gekostet hat, diese elende skizze zu malen...
der tag der entscheidung, das jüngste Gericht, Armageddon war angerückt, und ich durfte den vortrag auch noch in der ersten stunde halten... mit leicht zitternden händen stellte ich mich vor die klasse und begann mit meinem referat.... in gut 45 minuten erzählte ich dem 12.Klasse-Leistungskurs Biologie an dem Hedwig Bollhagen Gymnasium alles was ich zu diesem verdammten Thema sagen konnte. Was mich zwei ganze Nachmittage, Abende und halbe Nächste gekostet hat. und ich glaub ich hab alles richtig gemacht, denn ich bekam nich nur ein lob von meiner sonst so strengen biologie lehrerin für tabelle und vortrag sondern auch 14 punkte (note 1) dafür. danach war ich nur noch erleichtert und glücklich...
ausserdem durfte ich an diesem tag beim fremdsprachentag assistieren was mir auch großen spass gemacht hat... also wars alles in allem ein sehr gelungener tag

neben diesem ausführlich bericht gibt es eigentlich nicht mehr viel zu sagen... ich habe in der Biologie Klausur nur 5 punkte (note 4) bekommen, was mich sehr traurig gemacht hat, aber es kann halt nich alles super laufen. dafür hab ich in der Latein Klausur 12 Punkte (note 2+) bekommen, das hat mich wirklich sehr aufgemuntert.

jetzt komme ich noch zu einem ganz anderem thema, und zwar bücher: ich habe ein sehr gespaltenes verhältnis zu büchern... es gibt zeiten wo ich eins nach dem anderen verschlinge und gar nichts anders mehr tue ausser zu lesen (in so einer phase bin ich gerade), dann gibt es aber auch zeiten in denen ich absolut keinen bock hab mich seite für seite durch ein buch zu quälen... das passiert häufig wenn es mir von der schule vorgeschrieben wurde....
aber zum glück ist ja gerade wieder gern-les-zeit (liegt das vllt am frühling und dem herrlichen wetter?), sodass ich allein in der letzten woche (heute mitgezählt hab) drei bücher gelesen hab. zwei davon stammen von einer wirklich tollen autorin mit dem namen fred vargas. diese schreibt wirklich auf sehr witzige und spannende weise krimis. meine mama hat mich auf das erste buch aufmerksam gemacht, was sie aus bayern mitgebracht hat. das dritte buch (von einer gewissen Suzanne Visser) hab ich vor ein paar stunden fertig gehabt. auch sehr spannend, dort geht es um morde in japan.
gestern waren wir berlin und ich hab mir ein weiteres buch von fred vargas und das buch von sarah kuttner gekauft (von dem ich nich mal wusste, dass es das gab), das werd ich wohl jetzt als nächstes lesen... danach warten noch viele andere bücher auf mich, die schon langsam anfangen in meinem bücherregal zu verstauben, aber ich hab immer ein bissl hemmung davor mit einem richtig dicken buch anzufangen (und davon hab ich noch reichlich)... naja. man wird sehen... ich hab mir gedacht, vllt hier auf der seite ein bisschen mehr über bücher zu reden, so mit einer extra seite über meine lieblingsbücher... aber zuerst wollte ich mal die music seite erneuern...

puuh, jetzt tun mir die finger weh... ausserdem geh ich jetzt noch sister act gucken ^^
14.5.06 20:59


so mal wieda zwei wochen rum und ma wieda eintrag angesagt
letzte woche war mal wieda super party. tommi wollte eigentlich nich kommen, is er dann aber doch *juhu*
war lustige stimmung, hab sehr viel getrunken, dummerweise aba auch ein bissl geraucht, weshalb ich dann am nächsten morgen kotzen musste (verträgt sich bei mir anscheinend nich ). auf die party dieses wochenende hab ich dann lieber verzichtet und dann lieber schönen abend mit tommi gemacht
wollten eigentlich saw gucken, aber auf mir lastet sowieso ein fluch, dass ich den niemals sehn kann, weils schon 3-4 mal schief gelaufen is (dvd geht nich, wischi vergisst dvd, etc)... naja, hab mich schon fast damit abgefunden.
achja, nun zum wichtigsten: erst das schlimme dann das gute:
1. am samstag früh wollte ich meinen pc anmachen, allerdings wollte er das nich. ich also: an, aus, an, aus, an, aus. hielf alles nix... tja, mein papa hat die recovery cd geholt und alle dateien mussten gelöscht werden, damit der pc erst wieder funktionierte...
2. nach diesem furchtbaren ereignis musste ich mich erstma wieda abreagieren, und zwar beim shoppen!!! waren im schloss in steglitz. hab mir schöne shirts und CHUCKS geholt!! woohoo!! (bild folgt noch).
so, eben grade super-geile nachricht bekommen!
folgende situation: familien ohne max sitzt am tisch und ist abendbrot. papa auf einmal: ach, eigentlich muss jule doch nich nach bayern mitkommen oder???
juhu!!! das heißt eine woche sturmfrei!!! und partys!!! freude freude freude !!

10.4.06 17:59


Dogsheep

tja, was is so passiert im märz? ne menge tests waren dran, und diese woche auch schon die ersten beiden klausuren, und auch noch die schlimmsten... englisch und bio... tjaja.... aber im mathetest hab ich ne 2 und im biotest ne 1-
achja, vor zwei wochen hab ich inventur bei thomas phillips gemacht, war echt anstrengend, aber dafür bekommt man auch ordentlich geld (fragt sich nur, WANN?!?!?... )
ähm ja... ach dann war noch ein konzert von leucotomea in h-dorf... sehr cool!
joah, die nächsten beiden Wochenenden sind auch wieder ordentlich partys angesagt.... ich freu mich
ach, und dann sind ja auch schon ferien, juhu!!! wahrscheinlich fahren wir da zu meinen großeltern... oh man, dann darf ich mir wieder von meiner oma anhören, dass ich ja auf meine linie achten soll und kein fett essen soll, und so weiter und so fort...
tjaja, life is hard....
30.3.06 19:29


click clack

soho, mal wieda was neues!
joah... wo fang ich an??? am samstag war endlich die geburtstagsparty von julia, cathy, joyce und sandra. war echt cool. gefeiert wurde in ner kneipe in velten, da hatte ichs gar net so weit von zu hause am tollsten fand ich das manja und jana auch da waren!! die beiden seh ich ja leider nich so oft... und da haben se auch mal ein paar freunde von mir kennen gelernt... thomas hat sich mal wieder ein bissl besoffen, aber das is ja nich schlimm... ich hätte auch gerne mehr getrunken, aber hat sich irgendwie nich ergeben, obwohl manja und ich ja eigentlich genug alkohol mitgebracht hatten
naja, sind auch relativ rechtzeitig gegangen... warum auch immer... nächstes mal bleib ich länger! *lol*
mit manja und jana hab ich dann zu hause auch noch alexander geguckt (von thomas ausgeliehen)... kann echt nich verstehen warum dieser film am 12 ist....
so nochmal thema party:
leucotomea haben gespielt! sehr cool! julia hat ne eintrittskarte fürs hurricane bekommen, bin ja ein bissl neidisch jetzt naja obwohl, aufs hurricane will ich ja nich unbedingt... zu viele leute da, aber wenn beim haldern wieder gute bands spielen geh ich vllt wieder hin....
das emp zeugs ist gestern angekommen!! habe nämlich ne sammelbestellung gemacht mit ein paar freunden (endsumme: 272,18 € !!!!). hab mir ein t-shirt und nen patch bestellt! und als gratis artikel hab ich mir die DVD von Pakt der Wölfe ausgesucht!!
so, muss jetzt noch nen duschschlauch kaufen....

28.2.06 18:51


End of Dead... oda so

so, winterpause vorbei
jetzt gibts ma wieda was aufs auge, hohoho... oder so... egal...
also vor zwei wochen gabs zeugnisse.... kein kommentar... danach gabs ferien... mir wurde ein zahn gezogen, hat aber gar net so doll weh getan, wie ich bef?rchtet hatte. joah
und ich hab jetzt ein neues handy! juhu! freu freu!!
achja, und das wichtigste: NEUER PC!!! woohoo!
sch?n sch?n... endlich kann ich sims 2 spielen... und das shab ich auch bereits schon getan... sehr oft... ja.
Julia hatte letzte woche geburtstag, tja, jetzt is se 18... und ich immer noch 17 *heul* ... aber es wird der tag kommen!!!!!!!
den chat und die mc site hab ich in letzter zeit sehr vernachl?ssigt... isch sch?me misch
gestern hab ich mit julia gaaanz viel f?r die schule gemacht... anstrengend... aber jetzt hab ich wenigstens keine ha mehr... ich muss auch ganz viele vortr?ge in diesem halbjahr machen. in latein einen ?ber die unterwelt find ich cool...
morgen geh ich mit julia shoppen!!!!!! naja, eigentlich is ja grad total ebbe in meinem gelfbeutel, aber ich brauch einfach was f?r meinen schatzi zum valentinstag... tja... achja und dann mach ich EMP auch noch ne sammelbestellung, joah wird sicher lustig
so mehr f?llt mir grad nich ein... das wars!!!
12.2.06 21:17


sweet december

sooo, schon wieder ne ganze weile her... man man man, ich schaffs einfach nich, regelm??ig zu schreiben, aber is ja eigentlich nich so schlimm...
so, was war so los? tja, wir haben schon dezember, bald is weihnachten juhu!!! muss noch ordentlich geschenke einkaufen, aber wenigstens hab ich so ungef?hr ne ahnung was ich kaufen kann... naja, bei meinen eltern wei? ich noch nich so genau, ich glaub die werd ich nochmal fragen m?ssen, aber ob sie mir ne antwort geben k?nnen? *gr?bel*
heute hab ich die letzte klausur in diesem halbjahr geschrieben und damit auch die schlimmste, n?mlich bio... maan, ich hab mal wieder so ein schlechtes gef?hl... aber ich denk mal das ist auch angebracht weil ich schon bei der ersten total schlecht war... aber wir bekommen die sicher erst im januar oder noch sp?ter also kann ichs bis dahin ja ruhig vergessen...
juhu, am wochenende hab ich sturmfreie bude und thomas kommt zu mir *freu*
soo, bis zum n?chsten mal...
8.12.05 16:58


tuesday afternoon

man, das wetter wird immer schlechter... gestern wars total nebelig draussen und heute hat es geschifft und es war saukalt... ich glaub so langsam wirds winter... wobei ich bezweifle, dass es in den n?chsten tagen schneien wird, weil es schon viel zu kalt daf?r ist!!!
ich hab jetzt endlich die umzugskisten aus meinem zimmer verbannt! das hei?t die wand neben der t?r is komplett leer... hab gestern schon poster hingeh?ngt, aber irgendwas fehlt da noch... vllt reicht ja der platz f?r einen b?cherschrank oder was ?hnliches, weil ich bis jetzt eindeutig zu wenig platz f?r meine b?cher und cd's hab... achja, und ich bekomme hoffentlich noch ne kommode f?r meine sachen, ich hasse diesen plasteschrank der sich momentan in meinem zimmer befindet...
am samstag waren wir mal wieder bei IKEA!!! und ich hab endlich ne lampe f?r mein zimmer bekommen!!! die passt total gut rein.
so, muss jetzt noch f?r die mathe klausur morgen lernen...
15.11.05 16:57


shubidu

hachja, heute warn sch?ner tag. musste erst zur 3. std. in die schule und dann hatte ich auch noch zwei freistunden zwischendurch. in denen bin ich mit thomas, cathy und christian zum italiener gegangen und wir haben lecker mittagessen gefuttert...
seit kurzem spiel ich wieder viel am pc. zur zeit son aufbauspiel im alten china. joah, ich glaub, da werd ich mich jetzt auch noch mal ne stunde ransetzen, bis csi anf?ngt
dazu h?re ich ?brigens immer musik, z.B. brmc oder franz ferdinand, aber die hab ich jetzt schon so oft geh?rt, ich glaub ich muss mir mal ne neue cd raussuchen...
achja, eigentlich wollte ich ja gestern zu dem md konzert nach hamburg... tja, is ne ziemlich peinliche geschichte... ich hab den zug verpasst... (wie bl?d kann man sein) is wirklich schade, wegen dem geld... tja, aber kann man nichts machen.... ich glaub ich werd jetzt erstmal zu keinem konzi in hamburg fahren *lol* sondern doch lieber in berlin bleiben... morgen spielen ja brmc in berlin, da w?re ich auch wirklich gerne mit julia hin, aber wir schreiben am n?chsten tag in der 0. und 1. stunde ne geschichtsklausur (oh gott) also lassen wir das doch lieber... :/
tjoah...
9.11.05 19:06


mal wieda

aaaargh, es ist wirkliche eeewig lange her! warum hab ich sooo lange nichts mehr hierhin geschrieben? und wieso hab ich immer noch nich den konzertbericht vom md berlin konzi geschrieben (is schon 3 wochen her...)? naja, eigentlich muss ich da auch nich viel erz?hlen... also ich war mit julia, manja, rosa und noch einigen von manjas freundinnen da. wir standen am rechten rand vom balkon und ich stand ganz vorne, hatte also ne mega aussicht auf die b?hne und menge. naja... md war nat?rlich toll! am dienstag seh ich sie hoffentlich noch mal. ich hab so einen schiss das ich die fahrkarte nich rechtzeitig bekomme... die is n?mlich noch nich da
so, was war noch so los in den letzten wochen?
letzte woche war party bei julia. war ganz nett. insgesamt 15 leute aus unserer klasse waren da... ich war das ganze verl?ngerte wochenende da, also von freitag bis montag.
an dem freitag haben wir beide ein ganz leckeres candle-light-dinner gemacht
und diese we war th5-treffen! wir haben wieder dvds geguckt bis zum umfallen. war total lustig!

tjoah, und morgen is wieder schule... aber ich hab ja zum gl?ck nur 4 stunden! *woohoo*
6.11.05 19:42


Konzertbericht Nr. 1

mittwoch, 12.10.05, hamburg.
sind ziemlich zeitig aufgestanden. hab mir haare gewaschen und fr?hst?ck gegessen. dann sind wir wieder in die innenstadt zu den landungsbr?cken und haben eine hafenrundfahrt in einem sehr wackeligen boot gemacht. war ganz okay.
danach sind wir durch den elbtunnel auf die andere seite, bissl ?bers wasser geguckt und dann wiedr zur?ck. dann war es ungef?hr um 1. wir hatten also noch 2 stunden zeit, bis ich mich vorm docks einfinden musste. wir sind in nen park gegangen und haben da rumgesessen f?r ne weile.
naja, nach ner stunde sind wir dann weiter gegangen um das docks zu suchen. haben wir nat?rlich gleich gefunden. auf dem weg dahin hab ich ?brigens schon cj mit nem gro?en typen und dann noch sam bei ner tankstelle entdeckt. aber wir hatten immer noch ne stunde zeit und vor dem docks stand noch absolut niemand.
bin also mit meiner familie zum burgerking der da in der n?he war und hab nen salat gefuttert. dann wars halb 3 (irgendwie verging die zeit ?berhaupt nich...). sind wieder zur?ck zum docks. da stand jetzt mittlerweile schon ne kleine gruppe von m?dels vor dem eingang, aber noch keine lulu, tizi, rory oder lady in sicht.
naja, hab dann dort ne weile mit meinen eltern gewartet bis es um 3 war und sie dann weiter gegangen sind. nu stand ich da alleine, aber tizi war mit ihrer freundin auch schon da (wir waren uns blo? nich sicher *lol*) jedenfalls sprach sie mich dann an und kurze zeit sp?ter kam dann auch noch lulu. tizi und ihre freundin sind dann weiter gegangen um sich noch ein bissl hamburg anzugucken. rory kam dann nat?rlich auch noch, und wir standen ne weile rum und guckten den leuten zu die vorm und im docks rumwuselten.
die gruppe von menschen die davor standen wurde nat?rlich auch langsam mehr und immer ?fters kamen leute an und haben uns gefragt, wer denn an dem abend im club spielten (stand nich dran, und die meisten leute kannten mando diao nat?rlich nich...).
bosse war ?brigens zeitweise mit nem video-dreh vorm geb?ude besch?ftigt bei dem er irgendwas anmoderierte und sp?ter hat er noch mit seiner band ein photoshooting gemacht. joah, die leutchens von diamond nights sind auch immer rein und rausgerannt und sam hat man auch ein paar mal gesehn. ausserdem konnte man schon der probe zuh?rn, nat?rlich von md, und ich hab mich gefreut wien schnitzel als ich last time infected raush?rn konnte
sp?ter kam dann endlich lady und hat erst uns begr??t und ist dann zu ihren anderen freundinnen, hab mich einfach dau gestellt und so standen wir da also rum und warteten. es wurde wirklich immer voller und so gegen ende der wartzeit wurde auch schon ordentlich von hinten gedr?ckt.
gegen halb 8 war dann endlich einlass und ich habs dann auch wirklich mit lady und ihrer freundin in die erste reihe geschafft (juhu!) aber am linken rand wo man keine angst haben brauch erdr?ckt zu werden. zwischen uns stand ?brigens noch ein sehr nettes m?dchen, dass sich eigentlich die ganze zeit mit uns unterhalten hat.
ich fand die wartezeit im club sehr kurz komischerweise, keine ahnung warum. einmal hat mich der security typ angesprochen und mich gefragt, was md f?r ne musik machen, wie lange es die schon gibt etc. (er hat nur mal kurz irgendwas im i-net ?ber die gelesen, meinte er *lol*)
joah, und schon so halb 9 (oder wars fr?her?) kam dann bosse auf die b?hne. naja, fand ich nich so doll, hat sich irgendwie alles gleich angeh?rt und der gesang war auch recht nervig, haben aber auch nur ne halbe stunde gespielt (ausserdem fand ich alle leute davon h?chst unsympathisch...).
so, nach ner kurzen umbaupause (die war wirklich kurz, weil alle instrumente f?r alle drei bands schon auf der b?hne standen und nur das equipment der vorhergehenden band abgebaut werden musste) kamen dann diamond nights und zu meiner ?berraschung fand ich die wirklich gut. also den s?nger fand ich schon sehr lustig mit dieser seltsamen handbewegung die er immer gemacht und wie er mit dem publikum geredet hat und die musik war sehr sehr gut. die hat auch nur ne halbe stunde gespielt.
so, dann kam die zweite umbaupause, die genauso schnell verging wie alles andere (sehr seltsam...). joah und dann kamen auch schon die mandos auf die b?hne. vorher wurde irgendein klassisches st?ck gespielt, ich tippe ja dadrauf, dass es die schwedische nationalhymne war, aber ob das wirklch stimmt, wei? ich nich.
ja gut, was soll ich jetzt noch weiter dazu sagen? ich hab mich mal wieder neu verliebt in diese band, absolut genial! ich war total besch?ftigt mit fotos machen, rumh?pfen und mitgr?hlen, meistens alles gleichzeitig *lol* und rumgepogt wurde nich sehr viel da wo ich stand, nur einmal als sich so ne dumme kuh aus der zweiten reihe neben lady gequetscht hat...
einmal sind sie von der b?hne gegangen aber dann gleich wieder gekommen und haben mit ringing bells weitergemacht (hachja, toll! *schmacht*). ziemlich am ende kam sogar ein nagelneues lied, was auf dem dritten album sein wird und das war einfach genial! (joah, die ganze setlist wird noch nachgereicht ).
um 12 uhr war das ganze dann tats?chlich schon vorbei. lady und ihre freundin sind erstmal zu den klos gerannt und ich einfach hinterher *lol* eigentlich wollte ich mir auch noch was schickes am merchandising stand kaufen, aber es war viel zu voll und ich hatte ja auch noch am n?chsten tag zeit
wir haben da dann auch noch rory, tizi und lulu wiedergetroffen und wollten uns eigentlich auch nochmal vorm club wiedertreffen, aber daraus wurde irgendwie nichts mehr
vorm club hat mich dann aber mein papa gefunden. ich bin dann aber erstmal mit den anderen zur tankstelle und dann zum tourbus, wo auch schon ein paar andere standen, die wir kannten. naja, ich wollte dann eigentlich wieder gehn, weil ich meinen papa nich warten lassen wollte, aber die anderen sind dann doch wieder mitgekommen, weil se anscheinend auch keinen bock drauf hatten, da rumzustehn.
also sind wir wieder zum club und lady und ihre freundinnen sind dann weiter nach hause gegangen. ich hab dann meinen papa gesucht, der sa? vor ner kneipe neben dem club. wollte eigentlich nur warten, bis er sein bier ausges?ffelt hat, damit wir dann zur?ck zum hotel k?nnen, aber dann seh ich pl?tzlich, wie der tourbus vorm docks h?lt und entschied, doch noch ein weilchen zu bleiben
zum gl?ck standen da noch ein paar leute, die ich vom warten vorm konzi kannte und stellte mich deshalb dann einfach dazu. wirt standen dann also so ne weile vorm tourbus und plauderten mit dem busfahrer (cooler typ ).
irgendwann kam dann cj zum ausgang vom docks und alle fans nat?rlich gleich hingest?rmt. als ich dann ein autogramm haben wollte, meinte er aber: " i'm sorry, i have to go inside, it's freezing" -.- na danke auch...
naja egal, hab dann einfach weiter mit den anderen gewartet und cj kam dann auch wieder um zum bus zu gehn und hat auf dem weg dahin und davor nat?rlich ordentlich autogramme gegeben und fotos machen lassen. da war sogar ein typ, der ihm sehr sehr ?hnlich sah, gleiche gr??e, gleiche frisur (blo? blonde haare) und im gesicht sah er ihm sogar ein bissl ?hnlich, die beiden wurden dann nat?rlich auch zusammen fotografiert (k?nnte mich daf?r schlagen, dass ich da nich auch meine kamera rausgeholt habe...).
kurz darauf kam dann auch sam und is zum bus, da sa? er dann mit cj und ein paar anderen und hat eine geraucht... ?brigens war die ganze zeit ne kamerafrau dabei die alles gefilmt hat. mats war dann auch bald da, und ich hatte schon mein 3. autogramm
nach ner ganzen weile kam dann tats?chlich auch gustaf, aber der is sofort zum bus ohne irgendwas mit den fans zu machen, er meinte dann auch noch, dass er gleich wieder kommt, aber so richtig glauben wollte das keiner *lol*
das gleiche war bei bj?rn, der is auch sofort in den bus rein. das hie? also, alle mandos waren im bus drin, theoretisch k?nnte er jetzt los fahren... aber zum gl?ck ist er es nich.
kurze zeit sp?ter kamen gutaf und bj?rn raus und haben brav autogramme gegeben und fotos machen lassen.
kanns noch gar nich glauben, dass ich von allen mandos autogramme hab fotos w?ren nat?rlich noch sch?ner gewesen, aber die batterie von dem ding war fast leer und ich konnte nur noch ganz wenig fotos machen und ausserdem h?tte ich sowieso nich dazu kommen k?nnen, nach nem foto zu fragen, da waren n?mlich noch gaaanz viele andere fans.
achja, mein papa hat bj?rn seine hand hingehalten, damit er drauf unterschreibt, was ich pers?nlich sehr peinlich fand aber egal... er hats nat?rlich nich gemacht, zum gl?ck *lol*
ich bin dann mit meinem papa noch schnell was essen gegangen und wir sind dann mitn taxi zur?ck zum hotel. ins bett bin ich dann so ca. halb 3...
h?tte nich gedacht, dass ich zum schlafen komme, weil ich noch total aufgeregt war *lol*

so, das war im gro?en und ganzen der 1. Konzertbericht.


meine pics
16.10.05 16:29


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de